NEIN! zu allem, was wehtut

Am diesjährigen Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (25.11.) hat sich das Familienzentrum Eckernförde an der weltweiten Kampagne „Orange Your City“ beteiligt und…

Besser als jedes Fernsehprogramm!

Unsere Kleinen schauen zu, wie im Lehmofen die Kartoffeln gar werden. Der Ofen wärmt außerdem Gesicht und Hände. Erfreut berichtet Birgitt Knudsen (Teamleitung Kindertagesbetreuung im…

Licht und Wärme teilen – gerade jetzt

Das Corona-Virus verändert den Alltag in den Kitas. Umso mehr kommt es jetzt darauf an, an Regeln und bewährten Ritualen festzuhalten Es ist davon auszugehen,…

Laterne, Laterne … das Wahrnehmen von Licht und Wärme in dunkler Zeit

Am 11.11, pünktlich zum St. Martin, haben wir mit unseren „Jüngsten“ ein kleines Laternenfest gefeiert. Wir teilten das Licht, indem die gebastelten Laternen im Morgenkreis…

„Mien Laterne lüchtet dört Land, jeder süht se in mien Hand …“

  Laternelaufen der Brücke-Kita „Möwe“ in Strande. Zum Frühstück gab es selbstgebackene Martinsbrötchen mit Marmelade und dann warteten alle auf die warme Überraschung: Kinderpunsch!

WAY UP HIGH IN THE APPLE TREE…

The last days of September were dedicated tot he apple. We celebrated a whole week and had a nice gathering at the last day oft…

Neue Gruppe für alleinerziehende oder getrennt lebende Väter

Am Freitag den 25.09.2020 findet in der Zeit von 18.00 – 19.30 Uhr ein Treffen der Gruppe alleinerziehender Väter im Bürgerhaus, Am Rathausmarkt 3 in…

„Integrierte Sprachförderung“ durch Obst und Gemüse

– ein positiver Corona-Effekt im Kita-Alltag. „Gurke, Banane und Apfel“ – mit seinen kleinen Fingern deutet der fünfjährige H. auf die Menu-Schälchen hinter der Glasscheibe. Er…

Ferienbetreuung in den Herbstferien 2020 im Schulverband Küste Dänischer Wohld

Für das Jahr 2020 bietet die Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V. wieder eine gemeinsame Ferienbetreuung im Auftrag der Gemeinden Dänischenhagen, Schwedeneck und Strande während der Schulferien an.…

Ein neues Schmuckstück für unser Außengelände

Klaus Altendorf aus Waabs nutzt seine Ruhestand unter anderem für den Hausbau: In Handarbeit lässt er verschieden Vogelhäuschen entstehen. Ein großes – und wir finden…