Die Krippe Sonnenschein

Unsere Krippe liegt zentral in Dänischenhagen in der Schulstraße. Hier werden Kinder zwischen null und drei Jahren in zwei Krippengruppen sowie in einer institutionellen Tagespflege von 07:30 – 15:00 Uhr liebevoll betreut.

Die Krippe Sonnenschein ist eine gemeinsame Einrichtung der Kommunen Dänischenhagen und Strande. Zehn Krippenplätze stehen den Familien aus der Gemeinde Strande, zehn weitere Krippenplätze sowie die fünf Plätze der institutionellen Tagespflege den Familien aus Dänischenhagen zur Verfügung.

Die Krippe verfügt über zwei große helle Gruppenräume mit jeweils einem separaten Wasch – und Schlafraum. Das große Atrium im Eingangsbereich wird für verschiedene Bewegungsangebote genutzt. Die Tagespflege verfügt über eigene Räumlichkeiten. Der Garten wird gemeinschaftlich genutzt.

Durch das selbstverständliche Einbeziehen der Kinder in Gestaltung und Planung des Gruppengeschehens (Projekte, Aktionen, Spielauswahl und Raumgestaltung) fördern wir Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Kreativität. Unsere Kinder erleben sich von Anfang an als wichtiger Teil der Gesellschaft und sollen sich mit möglichst vielen Aspekten gesellschaftlichen Lebens auseinandersetzen. Die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Mitarbeitern schafft eine Basis dafür, dass sich Ihre Kinder wohlfühlen und gern zu uns kommen. Durch Elternabende, Feste, Gespräche mit den Eltern, Infoabende und Elternbriefe gestalten wir unsere Arbeit transparent. Wir arbeiten nach den Bildungsleitlinien des Landes Schleswig-Holstein und gestalten den Tagesablauf interessant, informativ und lehrreich.

Vielfalt erleben

Ab September 2018 werden wir eine Unterstützung aus Südafrika zu Gast haben, sodass wir bilingual nach dem Prinzip der Immersion in der Krippe arbeiten werden. Wir freuen uns schon auf dieses spannende Abenteuer.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu unserer pädagogischen Arbeit finden Sie in unserem Rahmenkonzept oder vereinbaren Sie einen Termin und besuchen Sie uns vor Ort.